Sommer in Aarau

Bald gehts los!

Heute von 13 - 24 Uhr geöffnet.

Klingt gut

Bühne frei

Silent Disco

Fr, 28. Juni 2024

21 Uhr

Die Silent Disco 2022 im Rahmen der Schwanbar-Festspiele war ein derartiger Erfolg, dass diese als neue Tradition in unser kleines aber feines Rahmenprogramm aufgenommen wird.

Die DJ’s 16 Grad (Nu-Disco), Lazibus (Electro), und Troussers (Universal Grooves) bespielen je einen Kanal – du bestimmst an deinem Kopfhörer, zu welchem du tanzen möchtest. Tanz mit uns!

Die Disco findet nur bei gutem Wetter statt. Bei schlechtem Wetter wird die Silent Disco auf den 12. Juli 2024 verschoben.

Der Eintritt ist kostenlos. Der Kollektentopf steht auf der Bühne und freut sich über deine Aufmerksamkeit.

Yoga

So, 21. Juli 2024

12 Uhr

Sei dabei bei einer Yogastunde mit Jill Kaiser und tue deinem Körper und Geist Gutes.

Das Yoga ist kostenlos, unser Kollektetopf freut sich über deine Aufmerksamkeit. Wer beim Yoga gerne auf einer Matte ist, nimmt sie selber mit.

Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.

Konzert Yet No Yokai

Mi, 31. Juli 2024

20 Uhr

Düster wie Donner in einer postapokalyptischen Einöde, ätherisch wie ein goldener Sonnenaufgang, hypnotisierende Beats – das Luzerner Psychedelic-Rock-Trio Yet No Yokai malt viele Bilder und nimmt die Hörer*in mit auf eine wilde Krautrock-Odyssee.

Hier ein Live-Müsterli: https://www.youtube.com/watch?v=aMrSV7FTA3c

Der Eintritt ist kostenlos. Der Kollektentopf steht auf der Bühne und freut sich über deine Aufmerksamkeit.

Das Konzert findet nur bei gutem Wetter statt. Ausweichdatum ist der 7. August 2024.

Konzert Alois

Mo, 12. August 2024

20 Uhr

Sie bezeichnen ihre Musik als «irgendwie retro und doch futuristisch». Wir würden sagen: Wer Alois schon mal live erlebt hat weiss, dass diese Band mit ihrem groovigen Dancepop nichts weniger als einen heissen Sommernachts-Fiebertraum serviert. Es wird spektakulär.

Hier ein Live-Müsterli: https://www.youtube.com/watch?v=EMKRScwXx24&t=1146s

Der Eintritt ist kostenlos. Der Kollektentopf steht auf der Bühne und freut sich über deine Aufmerksamkeit.

Das Konzert findet nur bei gutem Wetter statt. Ausweichdatum ist der 14. August 2024.

Viel free

Speis & Trank

Hier findest du ein PDF der Karte mit unseren Köstlichkeiten.

Übrigens: Picknicken macht Spass, keine Frage. Wir finden es ok, wenn du auf deiner Picknickdecke selber mitgebrachte Leckereien verspeist. Fair ist aber, wenn du, sitzend auf unserem Mobiliar, deine Beköstigung bei uns beziehst.

Streetfood-Abende

An jedem Dienstag und Mittwoch mit gutem Wetter bereichert von 17.00 bis 22.00 Uhr ein ausgewählter Essstand unser Sortiment mit seinen Leckereien.

Dienstag, 18. Juni 2024
Veganitas – Vegane Pitas

Mittwoch, 19. Juni 2024
Wakara Karaage – Japanische Gerichte

Dienstag, 25. Juni 2024
Ada-Lokma – Anatolische Gerichte

Mittwoch, 26. Juni 2024
Maniaq Toast – Gefüllte Toasts

Dienstag, 2. Juli 2024
Loving Lanka – Rice & Curry

Mittwoch, 3. Juli 2024
Napolicious – Napolitanische Spezialitäten

Maienzug, 5. Juli 2024 (Mittagessen)
Wakara Karaage – Japanische Gerichte
Gigis Holzofenpizza

Dienstag, 9. Juli 2024
Deliz Asia – Asiatische Gerichte

Mittwoch, 10. Juli 2024
Hungry Pita – Orientalische Pitas

Dienstag, 16. Juli 2024
Monkey Munch Foods – Plantbased Burgers, Fries and Salads

Mittwoch, 17. Juli 2024
Noch offen

Dienstag, 23. Juli 2024
World of Pesto – Pasta mit hausgemachten Pestokreationen

Mittwoch, 24. Juli 2024
Momo Station

Dienstag, 30. Juli 2024
Noch offen

Mittwoch, 31. Juli 2024
Taste of Balkan – Burger & Co

Dienstag, 6. August 2024
Ghazella’s – Fresh & healthy food

Mittwoch, 7. August 2024
Kumar Indian Food – Indische Currys

Dienstag, 13. August 2024
Gigis Holzofenpizza

Mittwoch, 14. August 2024
Tinus Foodtheke – Burger & Co

Dienstag, 20. August 2024
Holzofenpizzamobil

Mittwoch, 21. August 2024
Kottu Roti – Tamilische Gerichte

Blick unter die Federn

Die Aarauer Pfadfinderabteilungen organisierten 2001 das Pfadi Folk Fest, das PFF, und 5000 gut gelaunte Pfadfinderinnen und Pfadfinder bevölkerten drei Tage unsere kleine, feine Stadt. Freude herrschte. Auch betreffend Finanzen: Es resultierte überraschend ein schöner Gewinn. Das Geld, so haben die Organisatoren beschlossen, soll für die kulturelle Aufwertung der Stadt eingesetzt werden. Mit 20‘000 Franken unterstützten sie durch einen eigens eingerichteten Kulturfonds Veranstaltungen in der Region. Das restliche Geld sollte zur Belebung des Aareraums eingesetzt werden.

Aus dieser Vision erwuchs die Schwanbar. Durch den Kauf von ausgedienten Containern der «Expo 02» erhielt diese Vision ein Gesicht. Seit 2003 öffnet sie jeden Sommer ihre Flügel auf der Wiese unweit des dazumal ehemaligen Schwanennests.

Längst hat sich die Schwanbar zum beliebten Treffpunkt entwickelt. Jung und Alt, Musiker und Bänker, Hippe und Flippige, Freunde und Familien treffen sich bei der Schwanbar und geniessen den Moment und erlesene Köstlichkeiten.

Dem Schwanbar-Team ist es ein wichtiges Anliegen, regionale Bezugspartner zu berücksichtigen. Gönnen Sie sich die ausgesuchten Produkte und diesen Moment, der einzige der zählt, bei uns an der Aare – da wo Aarau im Sommer am schönsten ist!

Die Schwanbar ist als Verein organisiert. 13 Freundinnen und Freunde organisieren und unterhalten die Infrastruktur und den Betrieb der Schwanbar ehrenamtlich, allfällige Gewinne dienen dem Unterhalt der Infrastruktur oder der Organisation der für unsere Gäste kostenlosen Konzerte. Seit 2006 wird das Barteam entlöhnt.

Reservationen

Es besteht die Möglichkeit, für deine Gruppe Plätze in der Schwanbar zu reservieren. Folgende Kontingente werden zur Reservation freigegeben:

  • Auf der Wiese: 30 Plätze
  • Auf der Dachterrasse: 25 Plätze
  • Auf der überdachten Terrasse: 15 Plätze

Reservationen auf der Wiese und Dachterrasse entfallen bei regnerischem Wetter automatisch. Solltest du deine Reservation bei jedem Wetter wahrnehmen wollen, bieten wir dir die Möglichkeit, sowohl Plätze auf der Wiese/Dachterrasse als auch auf unserer überdachten Terrasse (bis zu 15 Personen) zu reservieren. Du kannst dafür zwei separate Reservierungen vornehmen.

Bitte beachte folgende Details für deine Reservation:

  • Eine Reservation ist nur möglich für Gruppen von 8–30 Personen.
  • Der späteste Reservationsbeginn ist um 19 Uhr.
  • Reservationen müssen mindestens zwei Tage im Voraus online getätigt werden.
  • Du hast im Tool die Möglichkeit, Häppchen aus unserem Sortiment für den Reservierungsbeginn zu bestellen. Bitte beachte, dass wir keine individuellen kulinarische Wünsche berücksichtigen können.
  • Wir machen darauf aufmerksam, dass wir ein Selbstbedienungs-Lokal sind.
  • Bei Fragen stehen wir dir gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: reservation@schwanbar.ch.
Schwanbar auf Google Maps

Kontakt

Standort

Schwanbar
Schwanematte
Mühlemattstrasse 54
5000 Aarau

Vereinsadresse

Verein Schwanbar
Philosophenweg 22a
5000 Aarau

Facebook
Instagram
Youtube

Öffnungszeiten

13. Juni – 22. August 2024

Montag bis Donnerstag 
17 bis 24 Uhr
Freitag 
17 bis 1 Uhr
Samstag 
11 bis 1 Uhr
Sonntag 
13 bis 24 Uhr

Wir behalten uns vor, bei schlechtem Wetter an Abenden früher zu schliessen oder am Wochenende später zu öffnen.

Die Küche ist in der Regel bis 22 Uhr offen.

Datenschutzerklärung

Hallo!

Du kannst uns nur per Mail kontaktieren. Damit du gleich am richtigen Ort landest, verwende bitte den dafür vorgesehenen Kontakt.

Arbeiten: arbeiten@schwanbar.ch
Bands: band@schwanbar.ch
Sortiment: sortiment@schwanbar.ch
Foodtrucks: foodtruck@schwanbar.ch
Reservationen: reservation@schwanbar.ch (bitte vorgängig die Infos im
Bereich Reservationen lesen)
Alles andere: hallo@schwanbar.ch